Objektbetreuung / Hausverwaltung

Wohnwirtschaftliche Mietenverwaltung – unser Rundum-sorglos-Paket

Ob sich Ihr Mehrfamilienhaus oder wie im Norddeutschen genannt „Ihr Zinshaus“ als gute Kapitalanlage entwickelt und Ihr späteres Einkommen sichert, hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: Die Auswahl der Immobilie zu Beginn und die laufende Bewirtschaftung.

Für unsere Kunden legen wir unser Augenmerk auf einen vermieterfreundlichen Mietvertrag, der immer auf dem aktuellen Stand ist. Wir pflegen ständigen Kontakt mit den Mietern, um beispielsweise über Schäden oder drohende Arbeitslosigkeit informiert zu sein und entsprechend reagieren zu können. Und wir kümmern uns um die laufende Überwachung und konsequente Einforderung der Mieten, um Ihren wirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen.

Seit über 30 Jahren betreuen wir erfolgreich Immobilien im Sinne des Eigentümers und haben dabei ein sehr gutes Verhältnis zu den Mietern. Ganz konkret heißt das für Sie:

  1. Regelmäßige Begehungen Ihres Objektes (mind. 4 x jährlich)
    • Notwendige Reparaturen können frühzeitig erkannt werden.
    • Beobachtungen des Umfeldes ermöglichen frühzeitige Interventionen.
    • Mietergespräche schaffen Klarheit.
  2. Überprüfung von Dienstleistern spart bares Geld.
    • Durch Rahmenverträge mit Versicherungen und Versorgern sparen unsere Kunden bis zu 25 % p. a.
    • Durch laufende Ausschreibungen an Energiedienstleister erhalten Sie immer die günstigsten Tarife.
  3. Laufende Informationen über Standort und Mieter
    • Bonität der Mieter wird (z. B. bei drohender Insolvenz) regelmäßig überprüft.
    • Bei laufenden Objektbesichtigungen prüfen des Gebäudes auf Schäden oder Vandalismus, Kontrolle der technischen Anlagen.
    • Bei Mieterwechsel Suche des neuen Mieters und Abschluss des Mietvertrages.
  4. Technische Gebäudebetreuung
    • Unser eigener Allrounder übernimmt kleinere Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen.
    • Einholen von Angeboten für Reparaturen, Instandhaltungen oder werterhöhende Maßnahmen, in Abstimmung mit dem Eigentümer Beauftragung und Überwachung der Arbeiten.
    • Unsere Vertragsbetriebe sind handverlesen und handeln sofort zu den vereinbarten Konditionen.
    • Provisionszahlungen von Handwerkern lehnen wir ab. Verhandelte Preise kommen ausschließlich unseren Kunden zugute.
    • Unsere 24-Stunden-Hotline 07000 2344666 ermöglicht es Ihren Mietern, Störungen sofort zu melden.
  5. Kaufmännische Verwaltung
    • Überwachen der Mieteingänge.
    • Mieterhöhungsmöglichkeiten werden laufend überprüft und Mieterhöhungsschreiben vorbereitet.
    • Rahmenverträge für Wartungsarbeiten bringen bis zu 15 % Ersparnis.
    • Nebenkostenabrechnungen werden vorbereitet, mit dem Vermieter besprochen und mit dem Mieter abgerechnet.
    • Prüfen von Mietverträgen auf die Notwendigkeit von Änderung hinsichtlich gesetzlicher Vorschriften.
    • Kontaktpflege zu Behörden und Ämtern.
    • Vertretung des Eigentümers in allen Belangen gegenüber Dritten in Bezug auf das Objekt.
  6. Bundesweite Verwaltung
    • Aufgrund unserer Arbeitsweise, unserer Zertifizierung und unserer Kontakte verwalten wir unsere Objekte und Häuser erfolgreich im ganzen Bundesgebiet.
  7. Vermietungsmanagement
    Wir übernehmen die Vermietung bei Leerständen oder die Weitervermietung im Kündigungsfall. Dabei prüfen wir Ihre Mieter auf Herz und Nieren und fordern Selbstauskünfte sowie Gehaltsnachweise ein. Auch behalten wir den Mietermix im Auge, um ein störungsfreies Mietverhältnis innerhalb der Hausgemeinschaft zu gewährleisten. Die Basis unseres Erfolgs sind kurze Reaktions- und Interventionszeiten und eine rechtssichere Abwicklung.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Erstellen der Nebenkostenabrechnungen
  • Der jährlichen Nebenkostenabrechnung liegt ein 5-Jahresvergleich der umlagefähigen Kosten bei. Ihr Mieter sieht auf einen Blick, wie sich seine Nebenkosten entwickelt haben. Ein Service der BFI.
  • Erstellen der Einnahmen-/Ausgabenrechnung für den Eigentümer
  • Buchhaltung
  • Überprüfen der Mieteingänge
  • Ausschütten der Mietüberschüsse
  • Wohnungsabnahmen
  • Wohnungsübergaben
  • Erstellen von Mietverträgen
  • Erstellen der Hausordnung
  • Anlage der Mietkautionen
  • Unverzügliche Bearbeitung von Mieteranfragen und -beschwerden
  • Laufende Kontrolle des Objektzustandes durch regelmäßige Begehungen
  • Kontrollen des Zustandes in pflegerischer Hinsicht (z.B. Sommer-/Winterpflege)
  • Einholen und Vergleichen von Angeboten für Bau-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Abnahme der durchgeführten Maßnahmen
  • Mietinkasso
  • Wir treten als Verwalter an Ihre Stelle und vertreten Sie mit allen Rechten und Pflichten.

 

Welche Tätigkeiten von der BFI übernommen werden sollen, bestimmen Sie. Bei Arbeiten, die Sie selbst ausführen wollen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Lesen Sie hier, welche Tätigkeiten unser Verband, VDIV, an Leistungen eines Mietenverwalters aufführt.

Selbstverständlich sind diese Aufgaben unsere tägliche Arbeit.